Buchplausch

Buchplausch

Willkommen beim Buchplausch ... dem Podcast über Bücher, Hörbücher und Verlagsleben!

Was liest eigentlich... Judith Poznan, Journalistin & Autorin?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Judith Poznan – stellt sich so vor: "Im Jahr 1986 ereignete sich im Kernkraftwerk Tschernobyl eine Explosion des Reaktorgehäuses. Außerdem ließ sich Altbundeskanzler Helmut Schmidt für die Ahnengalerie porträtieren, Prinz Andrew gab Sarah Ferguson in Westminster Abbey das Ja-Wort und Peter Maffay sang in Rostock das erste Mal auf dem Boden der Deutschen Demokratischen Republik. Zu dieser Zeit hielt ich es für eine gute Idee, auf die Welt zu kommen." Sie hat Literaturwissenschaften und Publizistik studiert, schreibt Rezensionen, führt Interviews und schreibt – unter anderem dieses wunderbare Buch, das am 25. August Premiere feiert: Prima Aussicht.

Mehr über Judith gibt es hier: www.judithpoznan.de erfahren.

Eine Freundin erzählt Judith von einem Campingplatz in Brandenburg, eine Idylle mit viel Grün und See. Judith kauft einen Wohnwagen und mietet dort einen festen Stellplatz dafür. Der Wohnwagen – der muss allerdings erst noch renoviert werden… Judith Poznan erzählt in ihrem Buch von einem Sommer, Beziehungsthemen und Farbeimern. Mehr zu ihrem wunderbaren, nahbaren Buch gibt es hier: https://bit.ly/37vUgaA

Wir haben sie gefragt, wie sie überhaupt dazu gekommen ist, einen Wohnwagen zu kaufen, ob Camping ein "Corona-Phänomen" ist, wie die Restaurierung des Wohnwagens abgelaufen ist und ob es Schwierigkeiten gab. Was würde sie anderen raten, die sich auch einen Wohnwagen holen möchten? Aktuell steht der Wohnwagen auf einem Campingplatz – ob sie auch plant, damit zu verreisen? Ach ja - und was hat das alles mit ihrem Wunsch Schriftstellerin zu werden zu tun?

Ihre Buchempfehlungen:

Paul Maar "Wie alles kam: Roman meiner Kindheit" https://amzn.to/3xzn2S3

Johanna Adorján: Ciao https://amzn.to/3sguEYV

Niemehrzeit Christian Dittloff https://amzn.to/3lQpPnI

https://www.instagram.com/judith_poznan


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.