Buchplausch

Buchplausch

Willkommen beim Buchplausch ... dem Podcast über Bücher, Hörbücher und Verlagsleben!

Was lesen eigentlich... Sara & Alessandra, Podcasterinnen von "Italien für die Ohren"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wen wir uns heute eingeladen haben? Sara & Alessandra. Weil wir ein wenig Urlaubsfeeling haben wollten. Einfach so. Die beiden sind zwei Halbitalienerinnen und klassische Archäologinnen. Zusammen betreiben sie den Podcast „Italien für die Ohren", mit dem jeden Mittwoch pures Italien Feeling nach Hause geliefert bekommt. In ihrem Podcast berichten sie von ihren Erfahrungen und Erlebnissen in Italien und davon, wie es ist, zweisprachig und mit zwei Kulturen aufzuwachsen. Die Themen im Podcast reichen von italienischer Kultur über italienische Kulinarik bis hin zu Reisen und Events in Italien. Passend zum Podcast ist die Rubrik „Italien für den Gaumen" erschienen. Hier werden jeden Donnerstag eigene Familienrezepte veröffentlicht, die „la dolce vita" in die heimischen Küchen bringen. Jedes Rezept und jede Podcastfolge kann auf dem Blog www.italienfuerdieohren.at nachgelesen werden. Folgt ihr ihnen auf Facebook oder Instagram kommt ihr auch in den Genuss der eigenen Playlists. Lasst uns tanzen und lauthals mitsingen und an den nächsten Urlaub denken 🙏

Was wir die zwei so gefragt haben?

  • Was meint ihr, warum Italien angeblich das beliebteste Urlaubsland der Deutschen ist?
  • Wie oft seid ihr im Jahr normalerweise in Italien?
  • Was ist für euch die schönste Gegend?
  • Was ist für euch typisch "Bella Italia"?
  • Welches italienisches Gericht ist euer Favorit?
  • Was ist die wichtigste Zutat in der italienischen Küche?
  • Zum Thema Urlaub: Buchtipp für die perfekte Urlaubslektüre?

Ihre Buchempfehlungen: Empfehlungen zusammensetzt:

Jana Revedin, Margherita Gabriella Greison, „Sei donne che hanno cambiato il mondo" (eine weitere Empfehlung ist „L'incredibile cena dei fisici quantistici; beide sind bislang leider nur auf Italienisch erschienen) Alberto Angela, Ein Tag im alten Rom Federicco Moccia, Drei Meter über dem Himmel (Jugendbuch) Alessandro Baricco, Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten Samantha Cristoforetti, Die lange Reise. Tagebuch einer Astronautin

Hier geht es zu ihrer Seite: www.italienfuerdieohren.at

Insta: https://www.instagram.com/italien.fuer.alle.sinne/ Facebook: https://www.facebook.com/Italien.fuer.die.Ohren

Wir hatten viel Spaß! Hört gerne bei den beiden zu!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.